HERZLICH WILLKOMMEN IM EV. KINDERHEIM NICOLHAUS!

Das Nicolhaus in Willmars bietet Kindern und Jugendlichen (ab  zwei Jahren) Hilfe, Zuflucht und Geborgenheit, wenn sie ihre Familie verlieren oder dort nicht leben können. In unseren großzügigen Räumlichkeiten finden unsere Schützlinge ein vorübergehendes oder kontinuierliches Zuhause. Fürsorglich und achtsam werden die Kinder und Jugendlichen von unseren Fachkräften betreut, gefördert und für ihre weitere  Entwicklung stark gemacht. 

Die Kinder genießen in und um das Nicolhaus ein sicheres und sauberes Lebensumfeld und werden in das dörfliche Leben integriert. Förderlich für die positive Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ist unser intaktes soziales Umfeld in der Bayerischen Rhön vor den Toren des UNESCO Biosphärenreservats und Naturparks Rhön. 

Gerne beraten wir Sie im persönlichen Gespräch oder heißen Sie vor Ort im Nicolhaus herzlich willkommen.


Martin Bohn
Heimleitung

 

 

HALLO KINDER!

Hausfest - Ein Bericht von Denis

In jedem Jahr veranstalten wir ein sogenanntes Hausfest. Dazu treffen sich alle Kinder und Mitarbeiter unseres Hauses und verbringen einen schönen Tag miteinander. In diesem Jahr entschieden wir uns fürs Drachensteigen auf dem Lappberg. Obwohl das Wetter nicht so gut war und Regen drohte, machten wir uns auf den Weg. Mit etwas Übung und Unterstützung durch die Erwachsenen brachten alle Kinder ihre Drachen in die Luft. Als erstes hatte dies Dario geschafft. Glückwunsch! 

MEHR LESEN...

Kaffee und Kuchen haben wir dann im Kinderheim zu uns genommen. Gegen Abend gab es dann noch ein leckeres Buffet für alle. Leider war es dann auch schon wieder Zeit für unsere Jüngsten ins Bett zu gehen. So ging dann dieser schöner Tag zu Ende.

Große Aufräumaktion im Kinderheim

Einmal im Jahr, so ist es mittlerweile Tradition, bringen wir die Außenanlagen unseres Kinderheimes alle gemeinsam auf Vordermann. Dazu wählen wir uns einen Tag im Frühjahr aus. Beginn ist am Morgen um 9 Uhr. Zur Mittagszeit bestellen wir uns Pizza, die wir im Freien verspeisen. 

MEHR LESEN...

Wenn wir fertig sind, so gegen 16 Uhr wird dann noch der Grill angeschmissen. Wie viel Spaß wir, trotz der vielen Arbeit haben, könnt ihr auf den Bildern sehen.